Datenschutz-Bestimmungen

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am: 1. Juli 2018.

 

Wir verpflichten uns, den Datenschutz und die Sicherheit unserer Benutzer zu gewährleisten und geben unser Bestes, um diese Mission erfolgreich zu erfüllen.
Wir sind der Ansicht, dass unsere Benutzer das Recht haben, zu erfahren, welche begrenzten Informationen erfasst und wie diese Informationen verarbeitet werden, wenn sie unsere Dienste VPN One Click nutzen.

Diese als Datenschutzrichtlinie bezeichnete Seite informiert Benutzer über unsere Richtlinien zum Sammeln, Übermitteln, Verwenden und Offenlegen von Informationen, wenn Sie auf VPN One Click-Dienste zugreifen, diese herunterladen oder diese installieren.

Kryptotel FZ-LLC (“wir”, “wir”, “unsere”) betreibt die Website www.vpnoneclick.com und den VPN One Click Service.

Wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Dienste nutzen, VPN One Click herunterladen und installieren, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen haben und der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zustimmen. Wenn Sie mit einem Teil dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte unsere Dienste nicht.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Über die Datenschutzbestimmungen hinaus unterliegt Ihre Nutzung der Dienste auch unseren Nutzungsbedingungen

Datenschutzübersicht für VPN One Click
  • Wir speichern oder protokollieren Ihre IP-Adresse oder Verbindungsdetails nicht.
  • Wir speichern Ihre Verbindungsprotokolle oder Browsing-Aktivitäten nicht.
  • Wenn Sie unsere VPN-Client-Anwendung herunterladen und installieren, werden Sie niemals aufgefordert, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen persönlichen Daten zu registrieren.
  • Es gibt keinen Registrierungs- oder Anmeldevorgang. Benutzer können unsere Dienste sofort nutzen, sobald die Anwendung installiert und abonniert ist.
Daten- und Informationsverarbeitung

Wir verarbeiten nur minimale Benutzerdaten, nur in begrenztem Umfang, die geringstmöglichen Informationen, die für die Bereitstellung unserer VPN-Dienste für den Benutzer erforderlich und grundlegend sind. Diese notwendigen Daten werden von uns verarbeitet. An der Verarbeitung von Informationen für Zahlungen, Websites oder Analysen von mobilen Apps können Dritte beteiligt sein.
Wir haben eine strikte No-Log-Richtlinie. Wir speichern keine Verbindungsprotokolle oder Internetaktivitäten der Benutzer. Wir speichern, protokollieren oder überwachen keine Informationen in Bezug auf Browsing-Aktivitäten, Sitzungsdetails, Zeitstempel, Bandbreite, Verkehrsprotokolle usw. des Benutzers.
Da wir keine personenbezogenen Daten des Benutzers speichern, können wir diese nicht freiwillig oder unfreiwillig an Dritte oder Regierungsbehörden weitergeben.
Benutzer können unsere Anwendung herunterladen, installieren und verwenden, ohne sich registrieren oder registrieren zu müssen. Daher werden persönliche Informationen wie E-Mail-Adresse oder Handynummer niemals abgefragt. Benutzer können unseren VPN-Dienst anonym nutzen, ohne ihre Identität preiszugeben.
Alle Zahlungen für Abonnements unserer Dienste werden über Dritte wie PayPal, Apple App Store, Google Play Store und andere Zahlungsgateways abgewickelt. In diesem Fall unterliegt es den Datenschutzbestimmungen Dritter und nicht unseren.

 

Von Nutzern eingereichte Informationen

Daten aus Website-Formularen, E-Mails, Support-Tickets und Live-Chats.
In einigen Situationen können Benutzer freiwillig ihre persönlichen Daten an uns weitergeben. Zum Beispiel, wenn ein Benutzer Hilfe beim technischen Support benötigt und uns über ein Website-Kontaktformular, eine e-mail oder unser Ticketsystem kontaktiert. In solchen Fällen erhalten wir alle Informationen, die der Benutzer uns mitteilen möchte. Wir verwenden diese Informationen nur für den spezifischen Zweck oder die Aufgabe, für die sie bestimmt waren. Wir können Aufzeichnungen über diese Kommunikationskorrespondenz führen, die zur Bereitstellung technischer Lösungen verwendet wird. Wir garantieren jedoch, dass wir diese von Benutzern bereitgestellten Informationen nicht an Dritte verkaufen. Benutzer können verlangen, dass wir ihre Daten löschen.
Wir sind nicht verantwortlich für Informationen, die uns von Nutzern in unseren sozialen Medien öffentlich oder privat zur Verfügung gestellt werden. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers und unterliegt den Datenschutzbestimmungen dieser Social-Media-Plattform.

Anwendbares Gesetz

VPN One Click wird von Kryptotel FZ-LLC, einem Unternehmen mit Hauptsitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, betrieben. Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, Benutzerdaten aufzubewahren und / oder an Behörden weiterzugeben. Auch wenn wir von einer Agentur aufgefordert wurden, Benutzerdaten mit ihnen zu teilen, können wir nicht helfen, da wir keine Benutzerdaten speichern. Wir können Benutzerinformationen nicht freiwillig oder unfreiwillig an Dritte oder Regierungsbehörden weitergeben, da wir keine Benutzerinformationen erfassen, die über die in den Datenschutzrichtlinien genannten und für die Bereitstellung der Dienste erforderlichen Informationen hinausgehen.

Internationale Datenübertragung

Unsere Server befinden sich auf der ganzen Welt, und Ihre Daten können diese Server durchlaufen. Die Datenübertragung über diese Server ist geschützt und die Server sind verschlüsselt. Unsere global aufgestellten Server werden von Drittanbietern an uns vermietet, mit denen wir zum Schutz der Daten strenge Datenschutzvereinbarungen getroffen haben.
Durch die Nutzung der Dienste von VPN One Click stimmen Sie der Übertragung von Informationen über unsere weltweit verteilten Server zu.
Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, Daten und Informationen an die Behörden weiterzugeben, bei denen sich die Server befinden.

Sicherheitsmaßnahmen

Durch die Verwendung von VPN One Click-Diensten wird der Internetverkehr von Ihrem Gerät zu unseren VPN-Servern verschlüsselt. Wir verfügen über mehrere Sicherheits- und Verschlüsselungsprotokolle, die Ihre Daten und Ihren Webverkehr über unsichere öffentliche Netzwerke schützen. Die Verwendung von VPN One Click stellt auch sicher, dass Ihr Internetverkehr gegen Ihren ISP geschützt ist.
Wir ergreifen auch administrative und technische Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugter Weitergabe oder Zugriff, Auseinandersetzung und rechtswidriger Zerstörung zu schützen.

Ihre Datenschutzrechte

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um zu überprüfen, welche Informationen wir über Sie gesammelt haben. Sie können auch Änderungen oder Ergänzungen der Informationen anfordern, wenn Sie diese für falsch halten. Sie können uns auch bitten, Ihre Daten vollständig zu löschen, und wir werden dies tun, wie Sie es gewünscht haben. Es kann einige Zeit dauern, bis Änderungen, Aktualisierungen oder Löschungen vollständig übernommen wurden.
Sie haben auch die Wahl, die Dienste von VPN One Click zu nutzen oder nicht zu nutzen. Wenn Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, können Sie die Dienste von VPN One Click nicht nutzen. Wenn Sie bereits VPN One Click-Benutzer sind und die Nutzung beenden möchten, können Sie dies von uns verlangen. Jegliche Einstellung der Dienste würde gemäß den Verkaufsrichtlinien erfolgen.

Website – www.vpnoneclick.com

Unsere Website www.vpnoneclick.com verwendet Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics, AdWords usw. Cookies von diesen Diensten werden verwendet, um analytische und statistische Berichte bereitzustellen. Diese Tools können verwendet werden, um die Besucheraktivität auf unserer Website und die auf jeder Seite verbrachte Zeit anonym zu überwachen.
Wir können auch Google AdWords, Facebook oder andere Plattformen zur Werbung für unsere Dienste verwenden. Solche Werbeplattformen können Cookies verwenden, um Anzeigen für Benutzer basierend auf bestimmten Zielen und Online-Verhalten zu schalten. Diese unterliegen ihrer eigenen Datenschutzrichtlinie.

Links zu externen Websites

Die VPN-One-Click-Website (www.vpnoneclick.com) enthält möglicherweise Links zu Websites anderer Partner oder Websites von Drittanbietern. Diese Websites haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und wir übernehmen keine Verantwortung für diese. Sie können die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzbestimmungen überprüfen.

Mindestalter

Das Mindestalter für die Nutzung unseres Dienstes beträgt siebzehn (17) Jahre. Personen unter 17 Jahren werden gebeten, unseren Service nicht zu nutzen und uns keinerlei personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Eltern und Erziehungsberechtigte können sich mit uns in Verbindung setzen, wenn sie wissen, dass ihr Kind unseren Service nutzt oder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat. Wir werden die Informationen umgehend löschen.

Änderung der Datenschutzbestimmungen </ strong> </ h5>

Wir sind berechtigt, die Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu ändern, zu aktualisieren oder zu ändern. Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, sobald sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.
Änderungen, Modifikationen und Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie erfolgen nach unserem alleinigen Ermessen, ohne Angabe von Gründen und ohne jegliche Haftung.
Das Datum der Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen wird oben auf der Seite angezeigt.

Kontaktiere uns

Bitte kontaktieren Sie uns per e-mail unter info@www.vpnoneclick.com, wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben.